Umwelt

01 / June 2013

Schonen sie die Umwelt.

Durch den Einsatz von modernen Stromsparenden LED sparen sie bis zu 90% Stromkosten  und dadurch wird der  CO² Ausstoß für ihre Beleuchtung  verringert. Die LED sind ohne Giftigem  Quecksilber wie es in den meisten Energiesparlampen vorkommt. Auch für die Herstellung von LED-Lampen ist ein vergleichsweise geringer Energieeinsatz notwendig, es muss kein Vakuum erzeugt werden und Leuchtstoffe kommen ebenfalls nicht zum Einsatz. Da LED-Lampen eine extrem lange Haltbarkeit haben, erzeugen sie außerdem nur wenig Müll. Sie können mittlerweile nahezu alle herkömmlichen Glühbirnen durch LED Leuchtmittel ersetzen, hierbei sind die Softled als E27 und E14 besonders schön anzusehen. Bei den 12 Volt Einbaustrahler Systemen ist es ratsam den Halogentrafo durch einen LED Trafo zu ersetzen um die lange Lebensdauer der LED Leuchtmittel zu erhalten.

 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.